Big Ben stoppt um 12:11 Uhr für 54 Minuten

Big Ben stoppt um 12:11 Uhr für 54 Minuten

Am 30. April 1997, genau um 12.11 Uhr, hört Londons berühmte Big Ben-Uhr auf zu ticken. 54 Minuten lang hielt die berühmteste Uhr der Welt die Zeit nicht.

Big Ben wurde 1859 fertiggestellt und hat eine lange Geschichte technischer Probleme. Die erste für den Turm gegossene Glocke brach, bevor sie installiert werden konnte, und die zweite Glocke bekam kurz nach der Installation ebenfalls einen Riss, was bis 1862 zur Stille des Turms führte. Während des Ersten Weltkriegs hörten die Glocken wieder auf zu läuten, und der Turm wurde nicht während des Zweiten Weltkriegs nachts beleuchtet, als der größte Teil Londons dunkel gehalten wurde, um deutsche Bombenangriffe zu erschweren. Trotz des schweren Schadens, den der Blitz London zufügte, blieb die Uhr für die Dauer des Krieges innerhalb von anderthalb Sekunden GMT.

Seitdem haben sowohl extreme Hitze als auch Schneestau dazu geführt, dass Big Ben nicht mehr tickt. Im Jahr 1962 verzögerte der Schnee die Glocken, was dazu führte, dass die britische Hauptstadt zehn Minuten später als der Rest des Landes das neue Jahr läutete. Die Unterbrechung im April 1997 ereignete sich einen Tag vor den Parlamentswahlen in diesem Jahr, aber die Fehlfunktion war wahrscheinlich kein Faktor bei der Abstimmung, die Tony Blairs "New Labour" in einem Erdrutsch über den amtierenden Premierminister John Major gewann. Big Ben stoppte im Mai 2005 wieder, an einem der heißesten Maitage, die jemals in London aufgezeichnet wurden.

LESEN SIE MEHR: Wie hat Big Ben seinen Namen bekommen?


  • Diyora Shadijanova aus London hat ihre Liste ikonischer britischer Fernsehmomente zusammengestellt
  • Die Fernsehsüchtige teilte dann ihre Auswahl der wichtigsten Clips des Jahrzehnts auf Twitter
  • Unvergessliches TV-Gold beinhaltet, dass Jeremy Corbyn Emily Thornberrys Brust schlägt
  • Das BBC-Interview von Professor Robert Kelly – von seinen Kindern entführt – macht auch den Schnitt
  • Und wer könnte vergessen, dass Reality-Star Gemma Collins im Oktober 2017 bei den BBC1 Radio Teen Awards durch eine Bühne gefallen ist?

Veröffentlicht: 11:36 BST, 5. Dezember 2019 | Aktualisiert: 11:50 BST, 5. Dezember 2019

Das perfekte Rezept für Fernsehgold? Zerreiße das Drehbuch und lass epische Argumente, nicht zu schaffende Slapstick-Komödien und tränenreiche Kernschmelzen im Mittelpunkt stehen.

Eine Londoner Fernsehsüchtige, Diyora Shadijanova, teilte Anfang dieser Woche auf Twitter ihre Auswahl der denkwürdigsten TV-Momente des letzten Jahrzehnts mit – und sie sind schwer zu widerlegen.

Wer könnte die damalige GMTV-Moderatorin Kate Garraway vergessen, die zusammenzuckte, als Sängerin Alexandra Burke der Nation verkündete, dass sie den Begriff „Elefant im Raum“ nach Großbritannien gebracht hatte, nachdem sie ihn im März 2012 in LA entdeckt hatte.

Andere Juwelen, die aus den Archiven gewonnen wurden, sind Aufnahmen von Reality-Star Gemma Collins, die bei den BBC 1 Radio Teen Awards 2017 live auf der Bühne durch eine offene Falltür stürzt - und im selben Jahr das unangenehme High-Five mit der Faust im Mund zwischendurch Labour-Chef Jeremy Corbyn und seine Kollegin Emily Thornberry. Die Hand des Möchtegern-Premiers landete fest auf ihrer Brust, nicht auf ihrer Handfläche.

An anderer Stelle haben einige knackige Schriften zu Shadijanovas Liste beigetragen. Wer könnte die EastEnders-Figur Kat Slater vergessen, die einer Nonne die Beichte „Ich war ein totaler Sch***“ – anscheinend mit Genuß – überbrachte.

Die unten aufgeführten Videos sind mittlerweile fest in der Geschichte der Kleinbildleinwand verankert – und wurden in eine Vielzahl von Memes, Gifs und Remixen umgewandelt (wer könnte eine Beat-Box-Überarbeitung von Jesy Nelsons jamaikanischem Akzent vergessen?). Also, welche sind deine Favoriten?

1. GEMMA COLLINS ERLEBT EINEN EPIC FALL LIVE AUF DER BÜHNE BEI ​​DEN BBC RADIO 1 TEEN AWARDS (OKTOBER 2017)


Wählen Sie Ihre Reiseoptionen

Fahrerwarnungen

Mittwoch, 30. Juni und Donnerstag, 1. Juli, ab 20:00 Uhr bis After Revenue Service MetroLink wird eine eingleisige Strecke im Central West End durchführen, um dem Ausbauprojekt des Bahnhofs gerecht zu werden.

Während des eingleisigen Betriebs:

  • Die Züge der Blue Line verkehren vom Bahnhof Forest Park zum Bahnhof Shrewsbury.
  • Passagiere der Blue Line in Richtung Westen, die zwischen der Fairview Heights Station und der Central West End Station reisen, sollten einen Red Line-Zug zur Forest Park Station besteigen, um dort mit einem Blue Line-Zug umzusteigen.
  • Bei Red Line-Diensten kann es zu Verzögerungen von bis zu 5 Minuten kommen.
  • Kunden sollten beim Umsteigen auf die Blue Line weitere 10 Minuten einplanen.
  • 4:46 Uhr B
  • 5:06 B
  • 5:26 Uhr B
  • 5:49 B
  • 6:05 Uhr B
  • 6:20 Uhr B
  • 6:35 Uhr B
  • 6:50 Uhr B
  • 7:05 Uhr B
  • 7:20 Uhr B
  • 7:35 Uhr B
  • 7:50 Uhr B
  • 8:05 B
  • 8:20 Uhr B E
  • 8:34 Uhr B
  • 8:50 Uhr B
  • 9:05 B
  • 9:20 Uhr B
  • 9:26 Uhr B G
  • 9:41 Uhr B
  • 10:01 B
  • 10:21 B
  • 10:41 B
  • 11:01 B
  • 11:21 B
  • 11:41 B
  • 12:01 Uhr B
  • 12:21 Uhr B
  • 12:41 Uhr B
  • 13:01 B
  • 13:21 B
  • 13:41 Uhr B
  • 14:01 B
  • 14:21 Uhr B
  • 14:43 Uhr B
  • 15:05 Uhr B
  • 15:20 Uhr B
  • 15:35 Uhr B
  • 15:50 Uhr B
  • 16:05 Uhr B
  • 16:20 Uhr B
  • 16:35 Uhr B
  • 16:50 Uhr B
  • 17:05 Uhr B
  • 17:20 Uhr B
  • 17:35 Uhr B
  • 17:50 Uhr B
  • 18:05 Uhr B
  • 18:20 Uhr B
  • 18:35 Uhr B
  • 18:50 Uhr B
  • 19:05 Uhr B
  • 19:21 B
  • 19:41 Uhr B
  • 20:01 Uhr B
  • 20:21 Uhr B
  • 20:41 Uhr B
  • 21:01 B
  • 21:21 B
  • 21:41 Uhr B
  • 22.01 B
  • 22.21 B
  • 22.41 B
  • 23:01 B
  • 23:21 Uhr B E
  • 23:41 Uhr B E
  • 00:01 B
  • 12:21 B C
  • 00:51 B C
  • 05.21 B
  • 5:41 Uhr B
  • 06.01 B
  • 06.21 B
  • 6:41 Uhr B
  • 7:01 B
  • 7:21 B
  • 7:41 Uhr B
  • 8:01 B
  • 8:21 B
  • 8:41 Uhr B
  • 9:01 B
  • 9:21 B
  • 9:41 Uhr B
  • 10:01 B
  • 10:21 B
  • 10:41 B
  • 11:01 B
  • 11:21 B
  • 11:41 B
  • 12:01 Uhr B
  • 12:21 Uhr B
  • 12:41 Uhr B
  • 13:01 B
  • 13:21 B
  • 13:41 Uhr B
  • 14:01 B
  • 14:21 Uhr B
  • 14:41 Uhr B
  • 15:01 B
  • 15:21 Uhr B
  • 15:41 Uhr B
  • 16:01 B
  • 16:21 B
  • 16:41 Uhr B
  • 17:01 B
  • 17:21 B
  • 17:41 Uhr B
  • 18:01 B
  • 18:21 B
  • 18:41 Uhr B
  • 19:01 Uhr B
  • 19:21 B
  • 19:41 Uhr B
  • 20:01 Uhr B
  • 20:21 Uhr B
  • 20:41 Uhr B
  • 21:01 B
  • 21:21 B
  • 21:41 Uhr B
  • 22:01 B
  • 22:21 B
  • 22:41 B
  • 23:01 B
  • 23:21 Uhr B E
  • 23:41 Uhr B E
  • 00:01 B
  • 12:21 B C
  • 00:51 B C
  • 5:21 B
  • 5:41 Uhr B
  • 6:01 B
  • 6:21 B
  • 6:41 Uhr B
  • 7:01 B
  • 7:21 B
  • 7:41 Uhr B
  • 8:01 B
  • 8:21 B
  • 8:41 Uhr B
  • 9:01 B
  • 9:21 B
  • 9:41 Uhr B
  • 10:01 B
  • 10:21 B
  • 10:41 B
  • 11:01 B
  • 11:21 B
  • 11:41 B
  • 12:01 Uhr B
  • 12:21 Uhr B
  • 12:41 Uhr B
  • 13:01 B
  • 13:21 B
  • 13:41 B
  • 14:01 B
  • 14:21 Uhr B
  • 14:41 Uhr B
  • 15:01 B
  • 15:21 Uhr B
  • 15:41 Uhr B
  • 16:01 B
  • 16:21 B
  • 16:41 Uhr B
  • 17:01 B
  • 17:21 B
  • 17:41 Uhr B
  • 18:01 B
  • 18:21 B
  • 18:41 Uhr B
  • 19:01 Uhr B
  • 19:21 B
  • 19:41 Uhr B
  • 20:01 Uhr B
  • 20:21 Uhr B
  • 20:41 Uhr B
  • 21:01 B
  • 21:21 B
  • 21:41 Uhr B
  • 22:01 B
  • 22:21 B
  • 22:41 B
  • 23:01 B
  • 23:21 Uhr B E
  • 23:41 Uhr B E
  • 00:01 B
  • 12:21 B C
  • 00:51 B C
  • 4:10 Uhr B
  • 4:35 Uhr B
  • 4:55 Uhr B
  • 5:12 B
  • 5:25 Uhr B
  • 5:37 Uhr B
  • 5:45 Uhr B
  • 6:09 B
  • 6:24 Uhr B
  • 6:39 B
  • 6:54 Uhr B
  • 7:09 B
  • 7:24 Uhr B
  • 7:39 Uhr B
  • 7:54 Uhr B
  • 8:09 B
  • 8:24 Uhr B
  • 8:39 B
  • 8:54 Uhr B
  • 9:09 B
  • 9:24 Uhr B
  • 9:41 Uhr B
  • 10:02 B
  • 10:21 B
  • 10:40 Uhr B
  • 11:01 B
  • 11:21 B
  • 11:41 B
  • 12:01 Uhr B
  • 12:21 Uhr B
  • 12:41 Uhr B
  • 13:01 B
  • 13:21 B
  • 13:41 Uhr B
  • 14:01 B
  • 14:21 Uhr B
  • 14:41 Uhr B
  • 14:59 Uhr B
  • 15:10 B
  • 15:29 Uhr B
  • 15:42 Uhr B
  • 15:54 Uhr B
  • 16:09 B
  • 16:24 B
  • 16:39 Uhr B
  • 16:54 Uhr B
  • 17:09 B
  • 17:24 B
  • 17:39 B
  • 17:54 Uhr B
  • 18:09 B
  • 18:24 B
  • 18:40 Uhr B
  • 19:06 Uhr B
  • 19:21 B
  • 19:41 Uhr B
  • 20:01 Uhr B
  • 20:21 Uhr B
  • 20:41 Uhr B
  • 21:01 B
  • 21:21 B
  • 21:41 Uhr B
  • 22:01 B
  • 22:21 B
  • 22:41 B
  • 23:01 B
  • 23:21 Uhr B
  • 23:41 Uhr B
  • 12:20 B
  • 4:45 Uhr B
  • 5:05 B
  • 5:30 Uhr B
  • 5:44 Uhr B
  • 6:01 B
  • 6:21 B
  • 6:41 Uhr B
  • 7:01 B
  • 7:21 B
  • 7:41 Uhr B
  • 8:01 B
  • 8:21 B
  • 8:41 Uhr B
  • 9:01 B
  • 9:21 B
  • 9:41 Uhr B
  • 10:01 B
  • 10:21 B
  • 10:41 B
  • 11:01 B
  • 11:21 B
  • 11:41 B
  • 12:01 Uhr B
  • 12:21 Uhr B
  • 12:41 Uhr B
  • 13:01 B
  • 13:21 B
  • 13:41 B
  • 14:01 B
  • 14:21 Uhr B
  • 14:41 Uhr B
  • 15:01 B
  • 15:21 Uhr B
  • 15:41 Uhr B
  • 16:01 B
  • 16:21 B
  • 16:41 Uhr B
  • 17:01 B
  • 17:21 B
  • 17:41 Uhr B
  • 18:01 B
  • 18:21 B
  • 18:41 Uhr B
  • 19:01 Uhr B
  • 19:21 B
  • 19:41 Uhr B
  • 20:01 Uhr B
  • 20:21 Uhr B
  • 20:41 Uhr B
  • 21:01 B
  • 21:21 B
  • 21:41 Uhr B
  • 22:01 B
  • 22:21 B
  • 22:41 B
  • 23:01 B
  • 23:21 Uhr B
  • 23:41 Uhr B
  • 12:20 B
  • 4:45 Uhr B
  • 5:05 B
  • 5:30 Uhr B
  • 5:44 Uhr B
  • 6:01 B
  • 6:21 B
  • 6:41 Uhr B
  • 7:01 B
  • 07.21 B
  • 07.41 B
  • 08.01 B
  • 08.21 B
  • 8:41 Uhr B
  • 9:01 B
  • 9:21 B
  • 9:41 Uhr B
  • 10:01 B
  • 10:21 B
  • 10:41 B
  • 11:01 B
  • 11:21 B
  • 11:41 B
  • 12:01 Uhr B
  • 12:21 Uhr B
  • 12:41 Uhr B
  • 13:01 B
  • 13:21 B
  • 13:41 Uhr B
  • 14:01 B
  • 14:21 Uhr B
  • 14:41 Uhr B
  • 15:01 B
  • 15:21 Uhr B
  • 15:41 Uhr B
  • 16:01 B
  • 16:21 B
  • 16:41 Uhr B
  • 05.01 B
  • 17:21 B
  • 17.41 B
  • 18:01 B
  • 18:21 B
  • 18:41 Uhr B
  • 19:01 Uhr B
  • 07.21 B
  • 07.41 B
  • 20:01 Uhr B
  • 20:21 Uhr B
  • 20:41 Uhr B
  • 21:01 B
  • 21:21 B
  • 21:41 Uhr B
  • 22:01 B
  • 10.21 B
  • 22:41 B
  • 23:01 B
  • 23:21 Uhr B
  • 23:41 Uhr B
  • 12:20 B

Ein Metropolitan Square
211 N. Broadway, Ste 700
St. Louis, MO 63102


Big Ben stoppt um 12:11 Uhr für 54 Minuten - GESCHICHTE

Beitrag von Stillerz Bar » Sa 29.05.2021 00:22

Ich denke, das Problem ist, dass sich zu viele Leute (mich manchmal eingeschlossen) auf ein Problem konzentrieren und sich nicht daran erinnern, dass andere Dinge auch wahr sein können.

  • Ben & the Offense haben gut gespielt. manchmal. und viele Punkte sammeln - 42 & 37 sollten reichen, um zu gewinnen
  • Ben spielte schlecht und seine Turnover sowie die Entscheidungsfindung führten direkt zu vielen Punkten für die Jags & Browns. (5 INTs, ein Fummel für einen TD und was auch immer das Snap-over-the-Head-Ding war von Pouncey, wo er da stand und zusah, wie die Browns für einen TD darauf springen).
  • Die Verteidigung half nicht - sie konnten in keinem der Spiele rechtzeitig stoppen und hatten keine Takeaways.

Der D auf der anderen Seite schaffte es in beiden Spielen nicht annähernd genug, um die Offensivprobleme auszugleichen, und als das O endlich anfing zu klicken und nah herankam, erlaubte das D den Jags & Browns, gerade genug zu punkten, um vorne zu bleiben.

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von blau » Sa 29.05.2021 13:39

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von Sperma Mop » Sa 29.05.2021 16:14

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von stinger8 » Sa 29.05.2021 16:24

Das mag Sie schockieren, aber ich hasse #7 eigentlich nicht. Ich schätze seine Beiträge im Laufe der Jahre, ich glaube, er wird der erste Wahlgang HOFer sein. Ich glaube auch, dass er von Natur aus Warzen hat, die überwiegend egoistisch sind. IE fährt sorglos ein Hochleistungsmotorrad ohne Helm, arbeitet nicht in der Nebensaison, um sein bestmöglicher Spieler zu sein, nimmt immer jeden möglichen Dollar zum Nachteil des Teams usw. Zum Schluss kanonisieren Sie ihn alles, was Sie wollen, aber seine Bilanz in BIG-Spielen ist nicht besonders beeindruckend. Es ist einfach nicht. Die Leistung der Teams nach der Saison unter seiner Führung im letzten Jahrzehnt war eine große Enttäuschung

Ich bin aktenkundig, dass ich dieses Jahr Köder schneiden und mit dem Wiederaufbau beginnen möchte, aber da das Team es den alten College-Versuch geben möchte, drücke ich die Daumen, aber es wird auf #7 sein, um auf hohem Niveau zu performen, nein Ausreden. Wenn er mich überrascht und auf hohem Niveau spielt, werde ich ihn gerne loben, eine Krähe essen, aber wenn er nicht ein paar erwartet, habe ich es dir gesagt. keine Ausreden.

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von Kodiak » Sa 29.05.2021 17:25

Die letzten 3 Playoff-Niederlagen der Defense begannen ebenso schlecht wie die Offensive. Aber wir haben im Laufe der Jahre immer wieder von Tomlin gehört, dass er "nachlassen" oder "antasten" und so weiter. Mike Tyson hatte das berühmte Zitat "Jeder hat einen Plan, bis er in den Mund geschlagen wird". Tomlins Herangehensweise an diese Spiele besteht darin, Schläge auszuhalten, und beginnt normalerweise nicht vor Q2 zu schwingen.

Dies ist meistens ein Viertel und vielleicht ein paar Minuten des zweiten Quartals. Es gibt nur 3 Spiele hier, die Verteidigung war nicht auf dem richtigen Weg, um 24+ aufzugeben. Seit über einem Jahrzehnt ist Tomlins Team auf beiden Seiten des Balls fast bei jedem Playoff-Spiel flach.

Scores, als PIT im Q2 zum ersten Mal in Ballbesitz kam. Wenn das Spiel nach Q1 endete, ist PIT 4-7-1. In mindestens der Hälfte dieser Playoff-Spiele sind sie irgendwann um zwei Punkte zurückgefallen.
CLE 28-0
JAX 21-0
NE 10-0
KC 7-6
MIA 3-14
DEN 6-7
ZIN 0-0
BAL 7-3
DEN 6-7
GB 14-0
NYJ 0-7
BAL 14-7

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von stinger8 » Sa 29.05.2021 20:28

Die letzten 3 Playoff-Niederlagen der Defense begannen ebenso schlecht wie die Offensive. Aber wir haben im Laufe der Jahre immer wieder von Tomlin gehört, dass er "nachlassen" oder "antasten" und so weiter. Mike Tyson hatte das berühmte Zitat "Jeder hat einen Plan, bis er in den Mund geschlagen wird". Tomlins Herangehensweise an diese Spiele besteht darin, Schläge auszuhalten, und beginnt normalerweise nicht vor Q2 zu schwingen.

Dies ist meistens ein Viertel und vielleicht ein paar Minuten des zweiten Quartals. Es gibt nur 3 Spiele hier, die Verteidigung war nicht auf dem richtigen Weg, um 24+ aufzugeben. Seit über einem Jahrzehnt ist Tomlins Team auf beiden Seiten des Balls fast bei jedem Playoff-Spiel flach.

Scores, als PIT im Q2 zum ersten Mal in Ballbesitz kam. Wenn das Spiel nach Q1 endete, ist PIT 4-7-1. In mindestens der Hälfte dieser Playoff-Spiele sind sie irgendwann um zwei Punkte zurückgefallen.
CLE 28-0
JAX 21-0
NE 10-0
KC 7-6
MIA 3-14
DEN 6-7
ZIN 0-0
BAL 7-3
DEN 6-7
GB 14-0
NYJ 0-7
BAL 14-7

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von seitiwas4 » So 30.05.2021 17:41

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von stinger8 » So 30.05.2021 19:56

Der Pass zu Santonio war einer der größten großen Momente in der Geschichte des Super Bowl. Tatsächlich auf dem Stück, bevor er eine andere Schönheit warf, die Holmes fallen ließ. Unglaubliches Big-Moment-Spiel, sowohl beim Wurf als auch beim Fangen.

Interessanterweise ist ein wahrscheinlich größeres Spiel von James Harrison, was mit einem Touchdown weg und dann 100 Yards für einen Score im letzten Spiel (glaube ich) der Hälfte, 14 Punkte Schwung, meiner Meinung nach ein besseres Einzelspiel ist, aber wenn seine Zeit in Pittsburgh endete ein Dutzend oder mehr "Fans" auf dieser Seite waren unglaublich respektlos gegenüber einem der besten OLBs in der Steeler GESCHICHTE. Dude macht einen wirklich unglaublichen Super Bowl, aber am Ende scheißen "Fans" auf ihn. Komisch wie das geht.

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von El Kabong » So 30.05.2021 22:11

Re: Effin’ Ben.

Beitrag von El Kabong » So 30.05.2021 22:18

Der Pass zu Santonio war einer der größten großen Momente in der Geschichte des Super Bowl. Tatsächlich auf dem Stück, bevor er eine andere Schönheit warf, die Holmes fallen ließ. Unglaubliches Big-Moment-Spiel, sowohl beim Wurf als auch beim Fangen.

Interessanterweise ist ein wahrscheinlich größeres Spiel von James Harrison, was mit einem Touchdown weg und dann 100 Yards für einen Score im letzten Spiel (glaube ich) der Hälfte, 14 Punkte Schwung, meiner Meinung nach ein besseres Einzelspiel ist, aber wenn seine Zeit in Pittsburgh endete ein Dutzend oder mehr "Fans" auf dieser Seite waren unglaublich respektlos gegenüber einem der besten OLBs in der Steeler GESCHICHTE. Dude macht einen wirklich unglaublichen Super Bowl, aber am Ende scheißen "Fans" auf ihn. Komisch wie das geht.

Denken Sie an den Kontext. Harrison war unzufrieden mit seiner Rolle im Team und wie er benutzt oder nicht benutzt wurde. Berichten zufolge würde er sich passiv aggressiv verhalten, einschließlich des Schlafens während der Meetings und der Weigerung, jüngere Linebacker zu betreuen. Er war einer von mehreren Spielern, die herausfanden, dass sie freigelassen werden können, um zu einem anderen Team zu wechseln, wenn sie genug schimpfen und sich selbst genug ärgern. Dass er das getan hat, ist nicht gut. Dass er dann bei den verhassten Patriots gelandet ist, sitzt nicht gut. Die Tatsache, dass er zu einem Super Bowl gehen musste, nachdem er sich auf diese Weise von den Steelers entlassen hatte, passt nicht gut. Es ist nicht so, dass die Leute keinen Grund haben, sich aufzuregen.

Ich persönlich liebe ihn für all die Beiträge, die er gemacht hat und für dieses eine besondere Super-Bowl-Spiel, und ich bin bereit, all das Zeug am Ende zu vergessen, aber es ist nicht so, als wäre er ein Engel und es ist ein völliges Rätsel, warum jemand verrückt sein sollte bei ihm.


Historische Ereignisse am 30. April

    Der französische Kammerherr Enguerrand de Marigny wird am öffentlichen Galgen in Montfaucon gehängt, nachdem er wegen Zauberei verurteilt worden war Jüdische Gemeinde Radolfzell, Deutschland, ausgerottete Kreuzfahrer und Earl of Nevers verlassen Dijon , 1503

Veranstaltung von Interesse

1492 Christoph Kolumbus erhält von den spanischen Monarchen Isabella I. und Ferdinand II. den königlichen Auftrag, seine Flotte für die Neue Welt auszurüsten

Vertrag von Interesse

1527 Heinrich VIII. von England und Franz I. von Frankreich unterzeichnen den Vertrag von Westminster und versprechen, ihre Streitkräfte gegen den Heiligen Römischen Kaiser Karl V. zu vereinen, um den Krieg der Liga von Cognac . zu gewinnen

    1. französische Kolonisten in Nordamerika: Jean Ribault & Kolonisten kommen in Florida an Juden werden auf Anordnung von Karl VI. aus Frankreich ausgewiesen 1. Theateraufführung in Amerika (spanische Komödie-Rio Grande)

Veranstaltung von Interesse

1616 König James I. von England verlässt Brielle

    Französischer Rebell Henri de la Tour Turenne unterzeichnet Vertrag mit Spanien Tsjeng Tsj'eng-Kung beginnt Belagerung der niederländischen Festung Zeelandia, Formosa Petar Zrinski, der kroatische Ban aus der Familie Zrinski, wird hingerichtet. William Congreves Restaurationskomödie "Love for Love" wird in London uraufgeführt Game of Billiards wird in New England Courant erwähnt

Vertrag von Interesse

1725 Kaiser Karl VI. und König Philipp IV. von Spanien unterzeichnen Vertrag von Wien

    Waffenruhe in Aken beendet Abgeordneter und Journalist John Wilkes im Tower of London eingesperrt, wegen aufrührerischer Verleumdung angeklagt John Clais patentiert 1. Maßstab Papst Clemens XIV. verkündet zum zweiten Mal ein universelles Jubiläum

Präsident eingeweiht

1789 George Washington wird als erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika eingeweiht

    Kolonialtruppen besetzen Bonnis kastanienbraunes Dorf Es wird die Schlacht von Boulou ausgetragen, in der französische Truppen die Spanier unter General Union besiegten. Formulare des US-Marineministeriums

Vertrag von Interesse

1803 Kanzler Robert Livingston und James Monroe unterzeichnen in Paris den Kaufvertrag von Louisiana für 15 Millionen Dollar, doppelt so groß wie die USA

    Eröffnung des New Hague Theatre in Den Haag, Niederlande Erste praktische Schreibmaschine des Italieners Pellegrini Turri (Ost) Louisiana als 18. US-Bundesstaat zugelassen Nicaragua erklärt seine Unabhängigkeit von der zentralamerikanischen Föderation Anton Rubinsteins Oper "Dmitri Donskoi" wird in St. Petersburg uraufgeführt

Historisch Veröffentlichung

1859 Charles Dickens' "A Tale Of Two Cities" wird erstmals in der Literaturzeitschrift "All the Year Round" veröffentlicht (wöchentliche Ausgaben bis 26. November)

Veranstaltung von Interesse

1859 Paul Morphy kehrt von einer 10-monatigen Schachtour durch Europa zurück und geht in den Ruhestand

Veranstaltung von Interesse

1861 US-Präsident Abraham Lincoln befiehlt den Bundestruppen, das Indianergebiet zu evakuieren (US-Bürgerkrieg)

Sieg in Schlacht

1863 Schlacht von Chancellorsville, Virginia: Bei einem großen Sieg besiegen die Truppen von General Robert E. Lee die größere Armee des Potomac unter Generalmajor Joseph Hooker, Stonewall Jackson wird tödlich verwundet

Sieg in Schlacht

1863 -5/1] Schlacht von Snyder's Bluff, Virginia (Teil der Vicksburg-Kampagne des amerikanischen Bürgerkriegs): General Sherman von konföderierten Streitkräften geschlagen

    Mexikanische Truppen griffen die französische Fremdenlegion in der Hacienda Camarón in Mexiko an. Schlacht von Jenkin's Ferry, Arkansas General WR Scurry wird getötet New York erhebt als erster Bundesstaat eine Jagdlizenz Der hawaiianische YMCA organisiert das Camp Grant Massacre of Apaches in Arizona Territory, verübt von weißen und mexikanischen Abenteurern 144 sterben Henry Lee Higginson startet die "Popular Music" Serie mit dem Boston Symphony, das sich zum Boston Pops Orchestra 1900 entwickelt 1. Spiel im Broad & Huntingdon St Park (Baker Bowl) in Philadelphia Phillies schlagen Giants 19-10 1888 Moradabad Hagelschlag: Hagelkörner, die angeblich so groß wie Orangen sind, töten 246 Menschen und rund 1600 Schafe und Rinder in Moradabad, Uttar Pradesh 1. US-Nationalfeiertag, zum hundertsten Jahrestag der Amtseinführung Washingtons

Wissenschaftlich Entdeckung

1897 Der englische Physiker und Leiter des Cavendish-Labors J. J. Thomson gibt in einem Vortrag vor der Royal Institution seine Entdeckung des Elektrons bekannt

    Wrestling-Meisterschaftskampf an der Met wird zu einer Schlägerei Der "Hawaiian Organic Act" wird vom US-Kongress erlassen und macht Hawaii zu einem US-Territorium

Musik Premiere

1902 Claude Debussys einzige vollendete Oper "Pelléas et Mélisande" wird in Paris uraufgeführt

    NY Highlanders (Yankees) 1. Heimspiel, (Hilltop Park-168th St & Broadway, Manhattan), sie schlagen Washington Senators, 6-2 Eistüte feiert ihr Debüt auf der Weltausstellung von St. Louis, erfunden von Ernest A. Hamwi (unabhängig von anderer Kläger Italo Marchiony in NY) Erstes offizielles Fußballspiel zwischen den Nachbarländern Belgien-Niederlande Gewinn der Niederlande, 4:1 im Olympiastadion Antwerpen Honolulu, Hawaii, wird eine unabhängige Stadt. Cleveland Naps Addie Joss begrenzt St.Louis Browns auf 8 Treffer beim 2:1-Sieg Portugal genehmigt Frauenwahlrecht Deutschland ratifiziert Gesetzentwurf zur Einführung der Sommerzeit - erstes Land der Welt Orange Nassau-Fußballmannschaft formiert sich in Groningen Phillies schlagen Brooklyn Dodgers 9-0 in 20 Innings Die britische Regierung beendet die Wehrpflicht American Professional Football Association reorganisiert sich in Akron Papst Benedikt XV. Enzyklika "On Dante" 1. American Professional Football Association Championship (1920): Ungeschlagene Akron Pros erhalten Antrittstitel Chicago Pitcher Charlie Robertson wirft ein perfektes Spiel, während die White Sox schlagen Detroit Tigers, 2-0 bei Navin Field Autohersteller Dodge Brothers, Inc wird für 146 Millionen US-Dollar plus 50 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke an Dillon, Read & Company verkauft Prinzessin Juliana erhält Sitz in den Formularen der Autonomen Region Cherkess Autonomous Region des niederländischen Staatsrates in der RSFSR (bis 1957)

Veranstaltung von Interesse

1938 Bradman erzielt 258 Aust gegen Worcs, 293 Minuten, 33 Vierer 1 Fünf

    Das erste im Fernsehen übertragene FA-Cup-Finale findet zwischen Huddersfield Town und Preston North End statt. Eröffnung der New Yorker Weltausstellung

Veranstaltung von Interesse

1939 NBC/RCA 1. öffentliche TV-Demo mit FDR bei der Eröffnung der Weltausstellung in New York

Baseball Aufzeichnen

1939 Lou Gehrig stellt einen MLB-Rekord auf, indem er sein 2.130.

    Air New Zealand, damals bekannt als TEAL, macht seinen Erstflug mit einem Flug von Auckland nach Sydney. Später wird sie die erste Fluggesellschaft der Welt, die heißes Wasser an Bord kocht, um ihren Kunden heißen Tee und Kaffee anzubieten. Brooklyn Dodger Tex Carleton keine Treffer Cincinnati Reds, 3-0 1. U-Boot gebaut auf Great Lakes gestartet, (Peto), Manitowoc, Wisconsin Konzentrationslager Bergen-Belsen für Juden formiert holländischen Streik gegen Zwangsarbeit in der Kriegsindustrie Nazideutschlands

Theater Premiere

1943 Noël Cowards Theaterstück "This Happy Breed" wird in London uraufgeführt

Veranstaltung von Interesse

1945 "Arthur Godfrey Time" beginnt 27 Jahre lang im CBS-Radio

Veranstaltung von Interesse

1945 Lord Haw-Haw (William Joyce) ruft zum Kreuzzug gegen die Bolschewiki auf

Hissen einer Fahne über dem Reichstag

1945 Rote Armee eröffnet Angriff auf das Deutsche Reichstagsgebäude in Berlin

Die Soldaten Raqymzhan Qoshqarbaev und Georgij Bulatov hissen die Flagge der Sowjetunion auf dem Dach des Reichstagsgebäudes in Berlin
    Sowjetische Armee befreit KZ Ravensbrück US-Truppen greifen Elbe an Rekord 48 von den Alliierten in diesem Monat versenkte U-Boote

Veranstaltung von Interesse

1945 Adolf Hitler begeht zusammen mit seiner neuen Frau Eva Braun im Führerbunker in Berlin Selbstmord, als die Rote Armee die Stadt einnimmt

    Cleveland Indians Pitcher Bob Fellers 2. Karriere MLB No-Hitter schlägt New York Yankees, 1-0 Boulder Dam umbenannt zu Ehren von Herbert Hoover "Inside USA" öffnet im Century Theatre NYC für 339 Aufführungen Org of American States Charter unterzeichnet in Bogota, Kolumbien US führt atmosphärisch auf Atomtest bei Enwetak Mr Potato Head ist das erste Spielzeug, das im Fernsehen beworben wird Die Little-Bigger League ändert ihren Namen in Babe Ruth League

Musik Konzert

1954 Darius Milhauds 4. Konzert für Klavier und Orchester uraufgeführt in Haifa, Israel

    Element-Ordnungsnummer 101, Mendelevium, kündigte an, dass die Imperial Bank of India den kubanischen Bandleader Pérez Prado verstaatlicht hat's Mambo-Version von "Cherry Pink & Apple Blossom White" geht für 10 Wochen auf Platz 1 Westdeutsche Gewerkschaften protestieren für 40-Stunden-Woche & höhere Löhne

Baseball Aufzeichnen

1958 Ted Williams ist der zehnte Major-League-Spieler, der 1.000 Extra-Base-Hits erhält

    1. Shuttle-Flüge zwischen Washington, D.C., Boston und NYC beginnen (Eastern) LPGA Titleholders Championship Women's Golf, Augusta CC: Mickey Wright gewinnt ihren 5. Major-Titel mit einem Schlag von Patty Berg & Louise Suggs

Veranstaltung von Interesse

1961 Der kubanische Premier Fidel Castro erhält den Lenin-Friedenspreis

Baseball Aufzeichnen

1961 SF-Outfielder Willie Mays ist erst der neunte Spieler in der MLB-Geschichte, der beim 14-4-Sieg der Giants gegen die Braves in Milwaukee 4 Homer in einem Spiel trifft

    "Tossin' and Turnin'" Single veröffentlicht von Bobby Lewis (Billboard Song of the Year, 1961) LPGA Titleholders Championship Women's Golf, Augusta CC: Mickey Wright gewinnt ihren 8. Major-Titel in einem Playoff mit Ruth Jessen

Veranstaltung von Interesse

1962 NASA ziviler Pilot Joseph A. Walker nimmt X-15 auf 75.190 m²


Inhalt

Die gemeinsame britische, kanadische, südafrikanische und ANZAC-Tradition beinhaltet eine ein- oder zweiminütige Stille zur elften Stunde des elften Tages des elften Monats (11:00 Uhr, 11. Großbritannien), als der Waffenstillstand wirksam wurde. [5]

Der Gedenkgottesdienst in vielen Commonwealth-Ländern umfasst im Allgemeinen das Ertönen des "Last Post", gefolgt von der Stille, gefolgt vom Ertönen von "Reveille" oder manchmal nur "The Rouse" (oft verwechselt). of Remembrance wird mit einer Rezitation der "Ode of Remembrance" abgeschlossen. Die "Blumen des Waldes", "O tapfere Herzen", "Ich schwöre dir, mein Land" und "Jerusalem" werden oft während des Gottesdienstes gespielt gehören auch Kränze zu Ehren der Gefallenen, Segen und Nationalhymnen.[6]

Das zentrale Ritual an Ehrenmalen im gesamten Commonwealth ist eine stilisierte Nachtwache. The Last Post war der übliche Hornruf am Ende des Militärtages, und The Rouse war der erste Ruf des Morgens. Zu militärischen Zwecken diente die traditionelle Nachtwache über den Ermordeten nicht nur dazu, sicherzustellen, dass sie tatsächlich tot und nicht bewusstlos oder im Koma waren, sondern auch, um sie davor zu bewahren, vom Feind verstümmelt oder geplündert oder von Aasfressern verschleppt zu werden. Damit ist das Ritual mehr als nur ein Akt des Gedenkens, sondern auch ein Versprechen, die Ehre der Kriegstoten zu wahren. Die Tat wird durch die Verwendung von gewidmeten Kenotaphen (wörtlich griechisch für "leeres Grab") und das Niederlegen von Kränzen verstärkt - das traditionelle Mittel, um im antiken Griechenland und Rom hohe Ehrungen zu signalisieren. [7]

Australien

In Australien wird der Remembrance Day unabhängig vom Wochentag immer am 11. November begangen und ist kein gesetzlicher Feiertag. Einige Institutionen halten um 11 Uhr eine zweiminütige Schweigeminute durch ein Programm namens Read 2 Remember, [8] lesen die Kinder die Versprechen des Gedenkens von Rupert McCall, und Lehrer liefern speziell entwickelte Ressourcen, um Kindern die Bedeutung des Tages und die Widerstandsfähigkeit derer zu vermitteln, die für ihr Land gekämpft haben, und rufen die Kinder dazu auf, auch in schwierigen Zeiten widerstandsfähig zu sein. An Kriegsdenkmälern und Schulen in Vororten und Städten im ganzen Land werden um 11 Uhr Gottesdienste abgehalten, bei denen die "Letzte Post" von einem Hornist ertönen und eine Schweigeminute eingehalten wird. Wenn der Remembrance Day in Melbourne und anderen Großstädten auf einen normalen Arbeitstag fällt, spielen an den großen Straßenecken im CBD oft Hornisten der australischen Verteidigungsstreitkräfte den „Last Post“. Während dies geschieht, bleiben die meisten Passanten stehen und halten einen Moment der Stille ein, während sie darauf warten, dass der Hornist das Konzert beendet. [9]

In der Zwischenkriegszeit in Australien war der Remembrance Day (damals oft als Armistice Day bezeichnet) ein beliebtes öffentliches Gedenken. Aber von 1946 bis in die 1970er Jahre feierten die Australier den Remembrance Sunday nach britischem Muster. [10] Erst in den 1980er und 1990er Jahren wurde der Gedenktag am 11. November wieder systematisch begangen. Die Wiederbelebung des Remembrance Day wurde am 30. Oktober 1997 offiziell, als der Generalgouverneur unter der Regierung Howard verkündete, dass „(a) der 11. jedes Jahr um 11:00 Uhr am Gedenktag eine Schweigeminute einzuhalten, sofern dies nicht undurchführbar ist“. [11]

In den letzten Jahrzehnten wurde der Remembrance Day als nationaler Gedenktag des Krieges durch den ANZAC Day (25. Die Teilnahme an den Gottesdiensten zum Anzac-Tag boomte, während die zum Gedenktag weiter zurückging. Der Historiker Romain Fathi erklärt: „In Australien hat sich der Anzac Day viel besser mit der Frage nach dem Sinn des Krieges auseinandergesetzt als der Remembrance Day oder der Remembrance Sunday. Er kann Verlust und Leid mit einer Anspielung auf das Heilige anerkennen und gleichzeitig imaginierte, unterschiedliche nationale Werte vertreten.“ wie Kameradschaft, lakonischer Humor und Stoizismus. Diese Fähigkeit, die nationale Gemeinschaft mit den Numinosen zu verbinden, erklärt den Vorrang des Anzac Day gegenüber dem Gedenktag." [12]

Barbados

Auf Barbados ist der Gedenktag kein Feiertag. Es wird als 11. November anerkannt, aber die Parade und die zeremoniellen Veranstaltungen finden am Gedenksonntag statt. [13] Der Tag wird gefeiert, um die barbadischen Soldaten zu würdigen, die im Ersten und Zweiten Weltkrieg im Kampf gefallen sind. Die Parade findet auf dem Platz der Nationalhelden statt, wo ein überkonfessioneller Gottesdienst abgehalten wird. [14] Der Generalgouverneur und der Premierminister von Barbados sind unter den Anwesenden, zusammen mit anderen Würdenträgern der Regierung und den Chefs der Polizei und des Militärs. Während der Hauptzeremonie werden am Kriegerdenkmal Cenotaph im Herzen des Heldenplatzes in Bridgetown ein Salutschuss, Kränze und Gebete dargebracht. [fünfzehn]

Belize

In Belize wird am 11. November der Gedenktag begangen. [16] Es ist kein Feiertag.

Bermuda

In Bermuda, das 1915 die erste koloniale Freiwilligeneinheit an die Westfront entsandte und während des Zweiten Weltkriegs mehr Menschen pro Kopf in Uniform lebten als in jedem anderen Teil des Imperiums, ist der Gedenktag immer noch ein wichtiger Feiertag. Die Parade in Hamilton war in der Vergangenheit eine große und farbenfrohe, als Kontingente der Royal Navy, der britischen regulären Armee und der Territorialarmee der Bermuda-Garnison, der kanadischen Streitkräfte, der US-Armee, der Luftwaffe und der Marine sowie verschiedener Kadettenkorps und andere Dienste marschierten irgendwann einmal mit den Veteranen. Seit der Schließung britischer, kanadischer und amerikanischer Stützpunkte im Jahr 1995 ist die Parade kaum kleiner geworden. Zusätzlich zu der Zeremonie, die am Remembrance Day in der Stadt Hamilton stattfand, marschierte die Royal Navy und das Bermuda Sea Cadet Corps zum Kenotaph (einer kleineren Nachbildung des in London), wo Kränze niedergelegt und Reden gehalten wurden Parade am selben Tag an der HMS Jervis Bay Memorial in Hamilton, und eine kleinere Militärparade wird auch in St. George's am nächsten Sonntag zum Remembrance Day abgehalten. [17]

Kanada

In Kanada, Gedenktag (Jour du Souvenir) ist in allen drei Territorien und in sechs der zehn Provinzen ein gesetzlicher Feiertag. Nova Scotia erkennt den Tag im Rahmen ihres provinziellen Remembrance Day Act [18] separat an, aber Manitoba, Ontario und Quebec behandeln den Tag in keiner Weise als offiziellen Feiertag. [19] [20] [21] [22] Von 1921 bis 1930 sah das Armistice Day Act vor, dass Thanksgiving am Armistice Day gefeiert wurde, der per Gesetz auf den Montag der Woche festgelegt wurde, in die der 11. November fiel. 1931 verabschiedete der Bundestag ein Gesetz zur Änderung der Gesetz zum Waffenstillstand, vorausgesetzt, dass der Tag am 11. November einzuhalten ist und der Tag als . bekannt sein sollte Heldengedenktag. [23] Ein Gesetzentwurf (C-597), der den Gedenktag zu einem gesetzlichen Feiertag des Bundes machen sollte, wurde im Unterhaus während des 41. [24] So wie es ist, ist die Royal Canadian Legion, Kanadas größte Veteranenvereinigung, offiziell dagegen, den Tag zu einem nationalen gesetzlichen Feiertag zu machen, teilweise weil der Aspekt des freien Tages den Gedenkzweck des Anlasses schließlich überholen würde, während Schulen in Eine regelmäßige Sitzung an diesem Tag wäre eine Gelegenheit für die Kinder, die wahre Bedeutung des Tages auf obligatorische Weise zu erfahren. [25] Auf informellere Weise wurde gegen den Marketingtrend namens Christmas Creep die Meinung geäußert, dass der Abschluss des Remembrance Day der früheste akzeptable Zeitpunkt sein sollte, um die Weihnachtsfeiertage zu begehen. [26] [27]

The federal department of Veterans Affairs Canada states that the date is of "remembrance for the men and women who have served, and continue to serve our country during times of war, conflict and peace" particularly the First and Second World Wars, the Korean War, and all conflicts since then in which members of the Canadian Armed Forces have participated. [28] The department runs a program called Canada Remembers with the mission of helping young and new Canadians, most of whom have never known war, "come to understand and appreciate what those who have served Canada in times of war, armed conflict and peace stand for and what they have sacrificed for their country." [29]

The official national ceremonies are held at the National War Memorial in Ottawa. These are presided over by the Governor General of Canada and attended by the prime minister, other dignitaries, the Silver Cross Mother, and public observers. Occasionally, a member of the Canadian Royal Family may also be present (such as Prince Charles in 2009 [30] and Princess Anne in 2014 [31] ).

Before the start of the event, four sentries and three sentinels (two flag sentinels and one nursing sister) are posted at the foot of the cenotaph. The commemoration then typically begin with the tolling of the carillon in the Peace Tower, during which current members of the armed forces arrive at Confederation Square, followed by the Ottawa diplomatic corps, ministers of the Crown, special guests, the Royal Canadian Legion (RCL), the royal party (if present), and the viceregal party. The arrival of the governor general is announced by a trumpeter sounding the "Alert", whereupon the viceroy is met by the Dominion President of the RCL and escorted to a dais to receive the Viceregal Salute, after which the national anthem, "O Canada", is played.

The moment of remembrance begins with the bugling of "Last Post" immediately before 11:00 am, at which time the gun salute fires and the bells of the Peace Tower toll the hour. Another gun salute signals the end of the two minutes of silence, and cues the playing of a lament, the bugling of "The Rouse", and the reading of the Act of Remembrance. A flypast of Royal Canadian Air Force craft then occurs at the start of a 21-gun salute, upon the completion of which a choir sings "In Flanders Fields". [32]

The various parties then lay their wreaths at the base of the memorial one wreath is set by the Silver Cross Mother (a recent recipient of the Memorial Cross) on behalf of all mothers whose children died in conflicts in which Canada participated. The viceregal and/or royal group return to the dais to receive the playing of the Canadian Royal Anthem, "God Save the Queen", prior to the assembled armed forces personnel and veterans performing a march past in front of the viceroy and any royal guest, bringing about the end of the official ceremonies. [33] A tradition of paying more personal tribute has emerged since erection of the Tomb of the Unknown Soldier at the War Memorial in 2000: after the official ceremony the general public place their poppies atop the tomb. [34]

Similar ceremonies take place in provincial capitals across the country, officiated by the relevant lieutenant governor, as well as in other cities, towns, and even hotels or corporate headquarters. Schools will usually hold special assemblies for the first half of the day, or on the school day prior, with various presentations concerning the remembrance of the war dead. The ceremony participants include veterans, current members of the Canadian forces, and sea, army, and air cadet units. [32]

In 1994, National Aboriginal Veterans Day was inaugurated to recognise the contribution of Aboriginal soldiers. [35] In 2001, Merchant Navy Remembrance Day was created by the Canadian parliament, designating 3 September as a day to recognise the contributions and sacrifice of Canadian merchant mariners. [36]

Indien

In India, the day is usually marked by tributes and ceremonies in army cantonments. There are memorial services in some churches such as St. Mark's Cathedral and St. John's Church in Bangalore. [37] At Kohima and Imphal in the remote hillsides of North East India, services of remembrance supported by the Indian Army are observed at Kohima and Imphal War Cemeteries (maintained by the Commonwealth War Graves Commission). The day is also marked at the Delhi War Cemetery. [38] In other places in India this event is not observed. In 2013, Prince Charles and Camilla, Duchess of Cornwall, marked the day in Mumbai's St. John the Evangelist Church. [39]

Kenya

In Kenya, the Kenya Armed Forces Old Comrades Association (KAFOCA) was established in Kenya immediately in 1945 to cater for the welfare of the Ex-servicemen of the First and the Second World Wars. The KAFOCA and Kenyan government recognise Remembrance Day. [40]

Neuseeland

New Zealand's national day of remembrance is Anzac Day, 25 April. [41] "Poppy Day" usually occurs on the Friday before Anzac Day. [42] The reason for New Zealand having their remembrance on Anzac Day happened in 1921. The paper Poppies for Armistice that year arrived by ship too late for 11 November 1921, so an RSA branch distributed them at the next commemoration date (25 April 1922, which happened to be Anzac Day) and that date stuck as the new Poppy Day in New Zealand. [43]

Armistice Day was observed in New Zealand between the World Wars, although it was always secondary to Anzac Day. As in other countries, New Zealand's Armistice Day was converted to Remembrance Day after World War II, but this was not a success. By the mid-1950s the day was virtually ignored, even by churches and veterans' organisations. [44]

Saint Lucia

Like Barbados, St. Lucia does not recognise Remembrance day as a public holiday. Instead, ceremonial events such as parades and other activities are held on Remembrance Sunday. The parade is held at the central square, namely the Derek Walcott Square, where the Cenotaph is located. There, members of the Royal St Lucia Police Force and other uniformed groups such as the St Lucia Cadet Corps pay tribute through commemoration of St. Lucian men and women who fought in the war. [45]

Südafrika

In South Africa, Remembrance Day is not a public holiday. Commemoration ceremonies are usually held on the nearest Sunday, at which the "Last Post" is played by a bugler followed by the observation of a two-minute silence. Ceremonies to mark the event in South Africa are held at the Cenotaph in Cape Town, [46] and in Pretoria at the Voortrekker Monument cenotaph and the War Memorial at the Union Buildings. Many high schools hold Remembrance Day services to honour the past pupils who died in the two World Wars and the Border war. In addition, the South African Legion of Military Veterans holds a street collection on the nearest Saturday to gather funds to assist in welfare work among military veterans. [47]

United Kingdom

Remembrance Day ceremonies

Wreath-laying ceremonies, usually organised by local branches of the Royal British Legion, are observed on Remembrance Day at most war memorials across the UK at 11 am on 11 November, with two minutes of silence observed a custom which had lapsed before a campaign for its revival began in the early 1990s. [48] The silence is also broadcast as a special programme on BBC with a voice over usually saying "This is BBC One. Now on the 11th hour, of the 11th day of the 11th month. The traditional two minute silence for Armistice Day." The programme starts with a close up of the Big Ben clock chiming 11 and then the programme shows different parts of the world observing the silence. The programme ends with a bugler sounding The Rouse and then normal programming is resumed. [49]

Many employers and businesses invite their staff and customers to observe the two minutes' silence at 11:00 am. [50] The beginning and end of the two minutes' silence is often marked in large towns and cities by the firing of field artillery gun, often provided by the local Royal Artillery battery. [51]

The first two-minute silence held in London (11 November 1919) was reported in the Manchester-Wächter on 12 November 1919:

The first stroke of eleven produced a magical effect.

The tram cars glided into stillness, motors ceased to cough and fume, and stopped dead, and the mighty-limbed dray horses hunched back upon their loads and stopped also, seeming to do it of their own volition.

Someone took off his hat, and with a nervous hesitancy the rest of the men bowed their heads also. Here and there an old soldier could be detected slipping unconsciously into the posture of 'attention'. An elderly woman, not far away, wiped her eyes, and the man beside her looked white and stern. Everyone stood very still . The hush deepened. It had spread over the whole city and become so pronounced as to impress one with a sense of audibility. It was a silence which was almost pain . And the spirit of memory brooded over it all. [52]

Remembrance Sunday

In the United Kingdom, the main observance is Remembrance Sunday, held on the Sunday nearest to 11 November. There is a National Service of Remembrance in London, as well as other services and ceremonies in the regions. Typically, poppy wreaths are laid by representatives of the Crown, the armed forces, and local civic leaders, as well as by local organisations including ex-servicemen organisations, cadet forces, the Scouts, Guides, Boys' Brigade, St John Ambulance and the Salvation Army. [53] [54] A minute's or two minutes' silence is also frequently incorporated into church services. [55]

Commemorative coins and exhibitions

In 2014 the Royal Mint issued a colour-printed Alderney £5 coin, designed by engraver Laura Clancy, to commemorate Remembrance Day. [56]

Also in 2014, to commemorate the outbreak of World War I a huge display called Blood Swept Lands and Seas of Red, consisting of 888,246 ceramic poppies was installed in the moat of the Tower of London, each poppy representing a British Empire fatality. [57]

On 5 November 2018 and set to continue for 4 months, about 10,000 torches were lit at the foot of the Tower's walls, in its dry moat to mark the centenary of the end of the World War I. [58]

Nordirland

Remembrance Day is officially observed in Northern Ireland in the same way as in the rest of United Kingdom, although it tends to be associated more with the unionist community. Most Irish nationalists and republicans do not take part in the public commemoration of British soldiers organised by the Royal British Legion. This is mainly due to the actions of the British Army during The Troubles. However, some moderate nationalists began to attend Remembrance Day events as a way to connect with the unionist community. In 1987 a bomb was detonated by the Provisional Irish Republican Army (IRA) just before a Remembrance Sunday ceremony in Enniskillen, killing eleven people. The IRA said it had made a mistake and had been targeting soldiers parading to the war memorial. The bombing was widely condemned and attendance at Remembrance events, by both nationalists and unionists, rose in the following years. [59] The Republic of Ireland has a National Day of Commemoration in July for all Irish people who have died in war. [60]

France and Belgium

Remembrance Day (11 November) is a national holiday in France and Belgium. It commemorates the armistice signed between the Allies and Germany at Compiègne, France, for the cessation of hostilities on the Western Front, which took effect at 11:00 am—the "eleventh hour of the eleventh day of the eleventh month." Armistice Day is one of the most important military celebrations in France, since it was a major French victory and the French paid a heavy price in blood to achieve it. The First World War was considered in France as the "Great Patriotic War". [61] Almost all French villages feature memorials dedicated to those fallen during the conflict. [62] In France the blue cornflower (Bleuet de France) is used symbolically rather than the poppy. [63]

Dänemark

In 2009 the Danish government established Veterans' Day with early events on 5 September where past and present members of the armed forces, who have done service in armed conflict, are remembered. [64]

Deutschland

The German national day of mourning is the secular public holiday of Volkstrauertag, [65] which since 1952 has been observed two Sundays before the first Sunday of Advent [66] in practice this is the Sunday closest to 16 November. The anniversary of the Armistice itself is not observed in Germany. [67]

Hong Kong

Though not a public holiday since July 1997, Remembrance Sunday is observed in Hong Kong, [68] and is marked by a multi-faith memorial service at the Cenotaph in Central, Hong Kong. [69] The service is organised by the Hong Kong ex-servicemen Association, and is attended by various Government officials and the representatives of various religious traditions such as the Anglican Church, the Roman Catholic Church, the Eastern Orthodox Church, the Buddhist community, the Taoist community, the Muslim community and the Sikh community. [70]

Although Hong Kong ceased to be part of the Commonwealth of Nations in 1997, the memorial service still resembles those in many other Commonwealth countries. [71] The service includes the sounding of "Last Post", two minutes of silence, the sounding of "Reveille", the laying of wreaths, and prayers, and ends with a recitation of the "Ode of Remembrance". The Hong Kong Police Band continues to perform their ceremonial duty at the service. Members of the Hong Kong Air Cadet Corps (including the Ceremonial Squadron), Hong Kong Adventure Corps, Hong Kong Sea Cadet Corps and scouting organisations are also in attendance. [72]

Ireland

In the Republic of Ireland, Armistice or Remembrance Day is not a public holiday. In July there is a National Day of Commemoration for Irish men and women who have died in war. Nevertheless, Remembrance Sunday is marked by a ceremony in St Patrick's Cathedral, Dublin, which the President of Ireland attends. [73] [74] [75] During World War I, many Irishmen served in the British Army, but official commemoration of them (and other British soldiers) has been controversial. The British Army was used to suppress the Easter Rising (1916) and fought the forces of the Irish Republic during the Irish War of Independence (1919–22). A very small number of people living in the Republic still enlist in the British Army, [76] [77] [78] although the British Army is banned from recruiting there under the Defence Act 1954. [79] [80] The Irish National War Memorial Gardens in Dublin is dedicated to the memory of the 49,400 Irish soldiers who were killed in action in World War I. [81]

Israel

In Israel there are two ceremonies, the first being in Jerusalem, at the British War Cemetery on the Saturday before Remembrance Sunday, organised by the British Consul in Jerusalem. The second ceremony is in Ramleh on the Sunday itself, organised by the British embassy in Tel Aviv. The Ramleh ceremony is the larger, and is also attended by veterans of the Second World War. [82]

Italien

In Italy, soldiers who died for the nation are remembered on 4 November, when the ceasefire that followed the Armistice of Villa Giusti in 1918 began. The Day is known as the Day of National Unity Day of the Armed Forces, Giorno dell'Unità Nazionale Giornata delle Forze Armate auf Italienisch. [83] Since 1977, this day has not been a public holiday now, many services are held on the first Sunday in November. [84]

Netherlands

In the Netherlands, Remembrance Day is commemorated annually on 4 May. It is not a public holiday. Throughout the country, military personnel and civilians fallen in various conflicts since World War II are remembered. The main ceremonies are at the Waalsdorpervlakte near The Hague, the Grebbeberg near Wageningen and Dam Square in Amsterdam. Two minutes of silence are observed at 8:00 pm. Remembrance Day is followed by Liberation Day on 5 May. [85]

Norway

In Norway the Norwegian Armed Forces commemorate Veteran's Day. The Norwegian Parliament, the Storting, decreed that Veteran's Day would be observed on the same day as Victory in Europe Day, in Norway known as "Frigjøringsdagen", or Liberation Day. The ceremonies are held annually in Akershus Fortress, with the King of Norway, Harald V, present. The first of such ceremonies was held on 8 May 2011, with two Norwegian Special Forces Operators being awarded the War Cross for deployments in the recent War in Afghanistan. The ceremonies are observed with memorials and military salutes. [86]

Poland

11 November is a public holiday in Poland called Independence Day, as the ending of First World War allowed Polish people to regain the freedom and unity of their country after 123 years of partition. Major events include laying flowers on the Tomb of the Unknown Soldier by members of the government and highest authorities, other public ceremonies and church services and school celebrations. [87] [88]

Russia

In Russia, Remembrance Day is celebrated on August 1 since 2012, in memory of the declaration of the war of Russia by the German Empire at the same day in 1914. [89]

Serbia

It has been a statutory holiday in Serbia since 2012. Serbia is an Allied force that suffered the biggest casualty rate in World War I. To commemorate their victims, people in Serbia wear Natalie's ramonda as a symbol of remembrance. [90]

Vereinigte Staaten

Veterans Day is observed in the United States on 11 November, and is both a federal holiday and a state holiday in all states. However, the function of the observance elsewhere is more closely matched by Memorial Day in May. In the United States, and some other allied nations, 11 November was formerly known as Armistice Day in the United States it was given its new name in 1954 at the end of the Korean War to honour all veterans. Veterans Day is observed with memorial ceremonies, salutes at military cemeteries, and parades. [4]


On April 30, 1997, at exactly 12:11 pm, London’s iconic Big Ben clock stops ticking. For 54 minutes, the most famous clock in the world failed to keep time. Completed in 1859, Big Ben has a long history of technical issues. Big Ben stopped again in May of 2005, on one of the hottest May days ever recorded in London.

Big Ben has fallen silent before since it first sounded in 1859. The last extensive conservation works took place from 1983 to 1985. The upcoming work will be its longest period of silence. “This historic clock is loved by so many people.


Events in History in 1997

    After 5 days missing, Tony Bullimore rescued alive after his boat capsized in Southern Ocean 1st Comet of 1997 Discovered: Comet 1997 A1 Dow Corning provides $295 billion to settle breast implant suits Italy's new 1,000 lire coin shows divided Germany on map

Veranstaltung von Interesse

Jan 10 Arnoldo Aleman sworn in as president of Nicaragua

    Telstar 401 Satellite Fails Space Shuttle STS 81 (Atlantis 18), launches into space Radical guerrillas hold 72 hostages and shoot at police outside the Japanese Embassy in Lima, Peru Space Shuttle Atlantis docks with Mir Space Station

Veranstaltung von Interesse

Jan 15 Diana, Princess of Wales, calls for an international ban on landmines, angering ministers in the UK

    Anthony Stuart takes ODI hat-trick, Aus v Pakistan, MCG In north west Rwanda, Hutu militia members kill 3 Spanish aid workers, 3 soldiers and seriously wound one other.

Veranstaltung von Interesse

Jan 19 Yasser Arafat returns to Hebron after more than 30 years and joins celebrations over the handover of the last Israeli-controlled West Bank city.

    Comet Hale-Bopp crosses Mars' orbit Howard Stern Radio Show premieres in New Orleans LA on KKND 106.7 FM Pakistan defeat West Indies 2-0 to win Aust one-day Series French electronic dance duo Daft Punk release their album "Homework" An inquiry in North Wales names more than 80 child abusers Space shuttle Atlantis successfully returns to Earth The Swiss government and several banks and businesses agree to create a memorial fund for victims of the Holocaust Brunswick World Bowling Tournament of Champions won by John Gant Minuteman III launches "Final Fantasy VII" is released by Square and Sony Computer Entertainment to PlayStation Carl Sagan Public Memorial at Ithaca NY Howard Stern Radio Show premieres in Detroit MI on WKRK 97.1 FM US Secretary of State Madeleine Albright announces she just discovered that her grandparents were Jewish En route to Lebanon, two Israeli Sikorsky CH-53 troop-transport helicopters collide in mid-air over northern Galilee, Israel killing 73.

Wahl of Interest

Feb 4 After at first contesting the results, Serbian President Slobodan Milošević recognizes opposition victories in the November 1996 elections.

    Japan's Ministry of Finance announces plans to cut import tariffs on crude oil and most petroleum products Diane Blood, 32, in England, won right to use her dead husband's sperm US & Russia announce summit set for Helsinki, March 20-21

Veranstaltung von Interesse

Feb 13 Joseph Stiglitz becomes Chief Economist of the World Bank

    US female Figure Skating championship won by Tara Lipinski US male Figure Skating championship won by Todd Eldridge Weekly Standard shows evidence Larry Flint sexually abused his daughter FCC makes available 311 for non-emergency calls & 711 for hearing or speech-impaired emergency calls "Empire Strikes Back, special edition" premieres STS 82 (Discovery 22) lands

Veranstaltung von Interesse

Feb 22 Dolly the Sheep, world's first cloned mammal (from an adult cell) is announced by the Roslin Institute in Scotland

    Ali Abu Kamal opens fire in Empire State Building & kills 1 Scientists in Scotland announce they have cloned an adult mammal, producing a lamb named "Dolly"

Veranstaltung von Interesse

Feb 24 Deng Xiaoping the former paramount leader of China is cremated five days after he passed away

    South Africa announces it is constructing largest modern day blimp Qatar inaugurates the world's largest liquefied natural gas (LNG) exporting facility and formally launches Qatar Liquefied Gas Co. Earthquake in Pakistan kills 45

Veranstaltung von Interesse

Mar 4 US President Clinton bans federally funded human cloning research


Big Ben’s repairs are estimated to be fully completed in 2021. In February, repairs on the tower were revealed to have raised by a third to £79.7 million. The surged pricing followed the discovery of asbestos, pollution damage and extensive debris from the Second World War.

How long will Big Ben be silent for? Big Ben’s striking mechanism was locked on Monday, August 21 – with a crowd of 1,000 gathering to hear the last bongs at noon. The renovation work is expected to last for four years, meaning the there will be no regular bongs until 2021.


Schau das Video: Big Ben schlägt 13 Uhr, 1pm Clock